groezrock_lineup060209Knapp eineinhalb Monate vor dem Start des Groezrock ist das Lineup komplett. Sounds Like Violence (Myspace), Beneath The Massacre (Myspace), The Academy Is… (Myspace) und No Fun At All (Myspace) besetzen die drei verbliebenen Slots. Wie das? Es wurde kurzum eine Band mehr gebucht, als man ursprünglich vorhatte.

Sounds Like Violence (Myspace) sind eine vierköpfige Indie-Rock Grupps aus Schweden. Ein Schmelztiegel emotionaler Empfindlichkeiten, sie brüllen, jammern und lassen einnehmende Melodien mit viel Gefühl strömen.

Vom Hardcore stark beeinflusst sind die Kanadier Death-Metaler Beneath The Massacre (Myspace). Seit 2006 ist Band bei Prosthetic Records unter Vertrag und veröffentlichte im letzten Jahr ihr zweites Album „Dystopia“. Zusammen mit Bleeding Through und Darkest Hour touren sie im Rahmen der „Thrash and Burn European Tour 2009“.

Aus Chigaco stammen The Academy Is… (Myspace). Als Pete Wentz von Fall Out Boy deren Musik hörte, war er dermassen beindruckt, dass er sie sofort für sein Label „Fueled by Ramen“ signte. Frucht dieser Zusammenarbeit sind bisher die drei Alben „Almost Here“, „Santi“ und ihr aktuelle Werk „Fast Times at Barrington High“. Die Band selbst sagt sie wäre von vielen Alternative Rock Bands beeinflusst, darunter solche wie Blink 182, The Smashing Pumpkins, The Promise Ring, U2, Pink Floyd, Weezer, Death Cab For Cutie, Led Zeppelin, Jimmy Eat World, …

No Fun At All (Myspace) ist eine Melodic Punkrock Band, die bereits im Sommer 1991 geformt wurde. Ursprünglich stammt die Gruppe aus Skinnskatteberg, einer Kleinstadt in Schweden. Im Jahr 2001 sollte Schluss sein mit der Band, doch es kam immer mal wieder zu Reuniongigs ehe sie 2007 nach 8 Jahren ihr fünftes Album „Low Rider“ herausbrachten.

Tickets für das Groezrock gibts seit Mitte Januar. Wer trotz der kalten Nächte im April beide Tage inklusive Camping mitmachen möchte zahlt im VVK 88 Euro. Das Kombiticket ohne Camping ist für 78 Euro zu haben.
Tagestickets für Freitag kosten 40 Euro, samstags 58 Euro.
An der Abendkasse sind die Tickets ca 12% teurer. So wie ich das verstehe können ausländischen Besucher Karten auch gegen eine Gebühr von 2,35 Euro und Überweisung auf das Groezrock-Konto an der Kasse hinterlegen lassen.

Das aktuelle Lineup am Groezrock:

Amen Ra (Myspace)
Architects
(Myspace)
Bane
(Myspace)
Beneath The Massacre (Myspace)
Bleeding Through
(Myspace)
Bring Me the Horizon (Myspace)
Bullet For My Valentine
(Myspace)
Catch 22 (Myspace)
Comeback Kid
(Myspace)
Darkest Hour (Myspace)
Emery (Myspace)
Escape The Fate (Myspace)
H20 (Myspace)
Jamey Jasta (Myspace)
Kid Down (Myspace)
Mad Sin (Myspace)
Misery Signals
(Myspace)
MxPx (Myspace)
No Fun At All (Myspace)
NoFX
(Myspace)
Poison The Well
(Myspace)
Rise Against (Myspace)
Senses Fail (Myspace)
Sounds Like Violence (Myspace)
Static Radio (Myspace)
Street Dogs (Myspace)
Tackleberry (Myspace)
Taking Back Sunday (Myspace)
Tenement Kids (Myspace)
The Academy Is… (Myspace)
The Aquabats (Myspace)
The Flatliners (Myspace)
The Get Up Kids (Myspace)
The Living End (Myspace)
The Unseen (Myspace)
The Vandals (Myspace)
This Is A Standoff (Myspace)
Thursday (Myspace)
Underoath (Myspace)
United Nations (Myspace)
VersaEmerge (Myspace)
Walls Of Jericho (Myspace)