Alle Jahre wieder bringt das traditionelle Weihnachtsvideo beim Haldern Pop die ersten Namen für das kommende Festival. In diesem Jahr führen Kettcar den Bestätigungsreigen an.

Auch durch den Ausverkauf in Rekordtempo – die Tickets waren bereits Ende Oktober vergriffen – ändert sich beim Haldern Pop nichts an den Traditionen. Und so kommen die ersten Namen für die Jubiläumsausgabe des Festivals am Niederrhein auch in diesem Jahr pünktlich zum Weihnachtsfest.
Angeführt wird die Bandwelle von den Hamburgern von Kettcar. Für diese ist die Bestätigung beim Haldern Pop der zweite bekanntgegebene Festivalauftritt im Jahr 2013. Komplettiert wird die erste Welle von Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi, der Schweizerin Sophie Hunger, dem Kanadier Lubomyr Melnik sowie den Österreichern von Ja, Panik.

Die 30. Ausgabe des Haldern Pop Festivals wird vom 08.-10. August stattfinden. Tickets sind leider schon ausverkauft.