Als eines der ersten deutschen Festivals kehrt das Reload aus der weihnachtlichen Lethargie in den Alltag zurück. Neubestätigungen mit einem Flair der Ausgabe von 2011 stehen am heutigen Sonntag auf dem Programm: Hatebreed führen eine 5köpfige Welle an.

Sie gastierten 2011 genau wie Skindred und die Osnabrücker Noiserock Institution Dampfmaschine beim Reload. Auch Eskimo Callboy kennen die Location in Sulingen schon aus dem Effeff, waren sie doch schon letzten Sommer mit einer beachtliche Zahl von Fans auf dem Festivalacker vertreten. Massendefekt schliesslich runden das Paket mit einer Portion Punkrock ab.

Sofern alles rund läuft, wird die nächste Bandankündigung nur wenige Tage auf sich warten lassen und das Gefühl eines 2011er Revivals nochmals verstärken.

Tickets fürs Reload gibts nach wie vor zu unveränderten Konditionen. 82,50 inklusive aller Gebühren werden für die 3 Tage inklusive Camping und Parken fällig.

[festival]45121[/festival]