Seit mindestens 19.November verfolgt man bei Wizard Promotions die Idee eines parallel veranstalteten, zweitägigen Classic Rock-Zwillingsfestivals im Süden und Westen der Republik. Damals nämlich legte man die Facebook-Fanpage an. Am 1. und 2.Juni 2013 wird man den Gedanken auf der Loreley und im Chiemgau in die Tat umsetzen. Zur Erstbestückung gehören Whitesnake, Journey und Toto, die dieses Jahr ihr 35jähriges Bühnenjubiläum feiern.

>> HiRock Tickets kaufen

Man fühlt sich unvermeidlich an das in Seebronn beheimatete Rock Of Ages erinnert. Als „familienfreundliches Rock Open Air“ versuchte man die vergangenen Jahre ein ganz ähnliches Konzept an den gereiften Festivalisten zu bringen. Dieses Jahr setzt man dort auf Subway To Sally, Doro und Krokus, backt also etwas kleinere, zeitgemässere Brötchen.

Für die beiden parallel veranstalten HiRocks hat man sich zwei besondere Orte ausgesucht, die in den Köpfen der Leute mit „Urlaub“ in Verbindung gebracht werden. Die „romantische“ Freihlichtbühne Loreley mit ihrem sagenumwobenen Felsen und den Chiemgau, der mit einem Alpenpanorama zu glänzen vermag. Schlüssig wenn auch übertrieben daher auch der Slogan: 2 Traum-Orte, 1 Traum-LineUp, Rockurlaub in Deutschland.

Detailinfos stehen aus

Über die Details eines solchen Rockurlaubs schweigt man sich mangels Info-Sektion auf hirock.de noch aus. Gibt es „nur“ einen Zeltplatz oder plant man zumindest ein kleines Kontingent edler Unterkünfte, passend für die mit dem Alter wachsenden Bedürfnisse in Sachen Luxus? Die Zeit wird es zeigen.
Dieses ältere, zahlungskräftige Publikum und deren Familien dürfte jedenfalls die eigentliche Zielgruppe der HiRock Festivals sein. Dazu reicht ein Blick auf das bisherige Booking. Whitesnake, Journey und Toto dürften den wenigsten im typischen Festivalalter von 18-25 ein Begriff sein. Ältere Semester dürften die Bands eher in Verzückung versetzen.

Karten für HiRock Loreley (West) und Hirock Chiemgau (Süd) sind ab sofort zu haben.
Die 500 Frühbucher für 65 Euro plus Gebühren scheinen schon vergriffen zu sein. Für die Loreley kostet das Kombiticket aktuell 79 Euro, für den Chiemgau. Kinder unter 12 Jahren erhalten mit ihren Eltern freien Eintritt.

2 KOMMENTARE

Comments are closed.