Flughäfen sind zugegeben nicht ihre Spezialität in Berlin/Brandenburg. Doch während man mit den drei Buchstaben BER Aggressionen aufbeschwört, dürfte das Kürzel BHG in manchen Kreisen Verzückung auslösen.

Ganz im gepflegt exotischen Booking-Stil holt Creative Talents die Bloodhound Gang zumindest für zwei Konzerte zurück auf die Bühne. Nachdem Evil Jared die letzten Jahre als DJ durch die Lande tingelt, wird er im Juli also wieder mit Jimmy Pop vereint. Ein absoluter Leckerbissen für Fans der extravaganten Shows von damals. Creative Talent holt die Amerikaner fürs Greenville und Omas Teich zurück aus der Versenkung und installiert sie als Headliner.

Ausserdem neu ins Greenville LineUp stösst die bunte Selektion aus:  The D.O.T.– das neue Projekt von The Streets Mastermind Mike Skinner, Bonaparte, Gemma Ray, Torche, 257ers, The Inspector Cluzo, Letzte Instanz, kollektiv22 und RAZZ.

Auch im zweiten Jahr wird sich also das Greenville deutlich von dem abheben, was man sonst auf der Festivaltour geboten bekommt. Wer das besondere sucht und nebenbei viel Platz zur eigenen Entfaltung liebt, greift zum Kombitickets für 89 Euro und verbringt vom 26.-28.Juli drei relaxte Tage in Paaren im Glien (Berlin/Brandenburg).

[festival]45361[/festival]