Allüberall wird munter bestätigt, nur der deutsche Branchenführer übt sich seit 5 Wochen in vornehmer Zurückhaltung. „Das schlimmste Lineup aller Zeiten“ hört man die einen raunzen, von einem Versagen des Riesen ist gar die Rede.
Vollkommener Quatsch stöhnen die anderen, des Verteidigens müde. MLK hat immer wieder gekontert und die Konkurrenz letztlich schlecht aussehen lassen und so wird es auch heuer wieder sein, sagen sie mit dem Brustton der Überzeugung.

Wo liegt die Wahrheit? Wie siehst Du das?

Ohne Deine Meinung weiter einzufärben, stelle ich folgende Frage in den Raum:

Um zahlreiches Voting wird gebeten.
Kommenden Freitag erwarten man News von MLK. Darum endet die Umfrage um 12 Uhr an besagtem Tag. Wir vergleichen dann die Auswertung des Votings mit der gebotenen Realität.

6 KOMMENTARE

  1. Ich besuche den Ring schon seit Jahren und bin das erste mal seit langer Zeit wieder mit dem Line-Up zufrieden.
    Und neue Bands wirds wohl zum 15. März geben, wenn die Ticketspreise erneut erhöht werden.

    • Da der 15. ein Sonntag ist und im Gegensatz zu den Musicnet bei MLK da nicht gearbeitet wird, sollte es schon am 13. zu einer Ankündigung kommen.
      Allerdings fällt Deine Argumentationsgrundlage weg. Die Seiten von Rock im Park und Rock am Ring wurden angepasst so dass man nun davon ausgeht dass es gar keine weitere Anhebung der Kartenpreise geben wird.

  2. Also ich finds hammergeil dass Limp Bizkit kommen. und das beste: in „Orginalbesetzung“!!!!!!!!!!!!!!!!! Allein deswegen lohnt sich RIP dieses Jahr. Die müssen nur noch Headliner werden. wann steht das eigentlich fest wers wird?

    DIe werbung auf mtv lässt ja irgendwie andeuten, dass Slipknot, The Killers und Placebo Headliner werden, was eigentlich totaler Schwachsinn is. naja egal, Hauptsache LB sind zurück

  3. Werd mir Limp definitv anschauen, stimme aber generell mit Dir überein: Es gibt zu wenig Wow-Momente im diesjährigen Rock im Park/am Ring Lineup. Zuviele Stammgäste, die man schon bis zum Abwinken gesehen hat. Es fehlt die kreative Abwechslung.
    Hoffe inständig, dass sich in der Hinsicht nächste Woche noch was zum positiven ändert.

  4. ich glaube nicht, dass da noch eine überraschung zu erwarten ist. die haben definitiv falsche prioritäten gesetzt und sich zu sehr darauf verlassen, dass die reunion von limp genügend leute zieht. aber mal ehrlich. wer will die sehen? da hat scorpio sich mit faith no more auf jeden fall die bessere wiedervereinte band geschnappt.
    die sollten aufhören sich auf bands wie korn,mando diao oder billy talent zu verlassen. irgendwann muss doch mal gut sein, oder?

Comments are closed.