Mit der Bestätigung von Altmeister Sting lies das französische Main Square Festival Mitte Dezember aufhorchen. Damals schon versuchte ich mir auszumalen bei welchem deutschen Festival der Fronter von The Police unterkommen könnte. Erfolglos. Nun gibts immerhin ein Konzert in Mainz.

Das Konzert am 10.Juli im Mainzer Zollhafen-Nordmole wird eines von nur fünf Konzerten der Back To Bass-Tour auf europäischem Boden werden. Neben dem bereits erwähnten Main Square stehen noch Festivals in Polen und Norwegen auf dem Plan, ausserdem ein Auftritt in Irland.

Die Shows werden Hits a la Roxanne, Can’t Stand Losing You, Every Breath You Take und Fields Of Gold in ungewohntem Gewand präsentieren. Mit Sting am Bass, reduziert auf ihren musikalischen Kern. Auf dieser Mission begleitet wird Sting von einer fünfköpfigen Band mit seinem langjährigen Gitarristen Dominic Miller, Vinnie Colaiuta (Schlagzeug), David Sancious (Keyboards), Peter Tickell (elektrische Geige) und Vokalistin Jo Lawry.

Karten für das Mainz-Konzert werden ab 25.Januar, 9 Uhr angeboten.

[tourdaten]sting[/tourdaten]