Na geht doch! Endlich hat das Baby einen Namen: Delta Machine wird Depeche Modes neues Album heissen. Ob es dabei darum ging einen Titel zu finden, der der Abkürzung der Band entspricht?

Man weiss es nicht. Der Nachfolger zum 2009er Sounds Of the Universe wurde jedenfalls von Ben Hillier produziert und von Flood gemixt, der die Band schon lange begleitet. Eine Deluxe Version wird ein 28seitiges Booklet mit sich bringen. Inhalt: Fotos von Anton Corbijin.
Erscheinen soll das Album am 26.März, in Deutschland vielleicht schon am Freitag vorher.

Die erste Single Heaven wird mit Remixen von Matthew Dear und Blawan gepresst. Sie ist ab 1.Februar zu haben.

Mit den neuen Songs und alten Hits touren Depeche Mode im Sommer auch durch Deutschland. Derzeit sind für München, Stuttgart und Düsseldorf noch Karten ab 67,60 Euro zu haben.

Trackliste:
01 Welcome To My World
02 Angel
03 Heaven
04 Secret To The End
05 My Little Universe
06 Slow
07 Broken
08 The Child Inside
09 Soft Touch/Raw Nerve
10 Should Be Higher
11 Alone
12 Soothe My Soul
13 Goodbye

[tourdaten]depeche-mode[/tourdaten]