Der Sonntag bringt nicht nur in Österreich neue Bands für die Lineups sondern auch am Omas Teich. Dort konnte man heute Blood Red Shoes (Myspace), Kilians (Myspace) und ClickClickDecker (Myspace) als Neuzugänge bekanntgeben.

Schuhe trägt man meistens zwei. Mehr Musiker braucht auch eine Rockband nicht, zumindest nicht diese. Blood Red Shoes (Myspace) sind laut, melodisch und kraftvoll. Die Energie die Laura-Mary Carter und Steven Ansell auf der Bühne frei lassen geht direkt in die Beine und wenn man sich bei einer Band die Schuhe blutig tanzen kann, dann bei dieser.

Ihr neues Album steht in den Startlöchern und verspricht schon jetzt mit der Single „Said And Done“ der Hit zu werden. Die Kilians (Myspace) waren vor zwei Jahren noch ein Geheimtipp an Omas Teich. Mittlerweile kennt man die Jungs und verbindet ordentlichen Gitarrenrock a la Liverpool oder Glasgow mit dem Bandnamen. Nur dass ihre Heimat nicht die Insel, sondern Deutschland ist.

ClickClickDecker (Myspace) greift wieder zur Gitarre. Im letzten Jahr noch mit Bratze auf der Bühne, ist er nun wieder mit einem eigenen Album unterwegs. „Den Umständen entsprechend“ heißt das gute Stück. Diese bietet keine harten Elektrobeats dafür Lieder wie kleine Kurzgeschichten zum Nachdenken aber auch zum Tanzen und mit Live-Band noch ein ganzes Stück rockiger, als auf Platte.

Das aktualisierte Lineup von Omas Teich:

Baddies (Myspace)
Blood Red Shoes (Myspace)
ClickClickDecker (Myspace)
Disco Ensemble (Myspace)
Egotronic (Myspace)
Gisbert zu Knyphausen (Myspace)
Kilians (Myspace)
Montreal (Myspace)
Muff Potter (Myspace)
Saboteur (Myspace)
Sondaschule (Myspace)