Dem Ansturm der Fans war u2.com schlicht und einfach nicht gewachsen. Gegen 9 Uhr am Morgen begrüsste die Seite den geneigten Fan deshalb nicht etwa mit den Daten der „U2360“-Tour, sondern quittierte mit Kapazitätsproblemen den Dienst. Auch Fanforen und -seiten waren überlastet, oder haben sich kurzeitig für Gäste verschlossen.

u2_360-tourUm 9.30 dann gab die Seite den Weg auf 360.u2.com frei und man erlebte die nächste Überraschung. Aktuell sind nur 31 Termine vom 20.Juli-28.Oktober bekannt gegeben worden, nur zwei davon in Deutschland. Berlin am 18.Juli und Gelsenkirchen am 3.August stehen auf dem Programm.
Karten dafür sollen laut u2.com ab 27.März zu haben sein. Es kann aber sicher nicht schaden sich für den U2-Ticketalarm auf eventim.de anzumelden, um eventuell früher zum Zug zu kommen.
Österreich und Schweiz gehen aktuell leer aus.

Als Vorgruppen für die Tour wurden Black Eyed Peas, Elbow, Glasvegas, Kaiser Chiefs und Snow Patrol gebucht. Wie sich die Bands auf die einzelnen Spielorte aufteilen ist noch nicht bekannt.

Auf 360.u2.com kann man sich einen animierte Preview der Bühne betrachten. Zentrales Element ist der überdimensionale Scrren über den agierenden U2 verbunden mit einer imposanten, drehbaren „Krallen“-Konstruktion. Mich würde das vom eigentlichen Konzert ablenken und auf Dauer sicher eher nerven als unterhalten. Weiss nicht wie es Euch geht…
Die Termine im Überblick:

Juni
20. Barcelona

Juli
07. Mailand
11. Paris
15. Nizza
18. Berlin
20. Amsterdam
24. Dublin
31. Gothenburg

August
03. Gelsenkirchen (Termin kann noch verschoben werden)
06. Chorzow
10. Zagreb
14. London
18. Glasgow
20. Sheffield
22. Cardiff

September
12. Chicago
16. Toronto
20. Boston
24. New York
29. Washington

Oktober
01. Charlottesville
03. Raleigh
06. Atlanta
09. Tampa
12. Dallas
14. Houston
19. Norman
20. Phoenix
23. Las Vegas
25. Los Angeles
28. Vancouver

1 KOMMENTAR

  1. Nach dem hin und her nun offiziell: Das Konzert in Gelsenkirchen findet -wie geplant- am 3. August statt.
    Tickets wirds offiziell ab 27.März geben. Mit Ticketalarm vielleicht auch wieder früher…

Comments are closed.