Nettes Gimmick im Vorfeld der heutigen Groezrock-Welle: Per Update des Facebook-Avatars bestätigt das Festival Rocket From The Crypt.

Bitte wen? Die Punkrock-Band wurde im Jahr 1990 von John Reis, genannt Speedo, gegründet und löste sich im Jahr 2005 wieder auf. 2012 kehren Rocket From The Crypt nach eigenem Bekunden mit einer Tour zurück die sie Anfang April 2013 auch nach Berlin führen wird.

Logo der Band ist eine kleine Rakete – eine wie sie sich rechts oben im Groezrock-Avatar finden lässt.

Ein weiteres, deutliches Indiz kurz vor Bandwellen ist das von Groezrock Booker Hans Maes an den Tag gelegte Hörverhalten bei Spotify. Und das besagt, dass er die Band kürzlich auf Spotify gehört hat.

(via)