Heute ist Mittwoch. Heute ist aber auch der Tag an dem das Southside/Hurricane endgültig die Vormachtstellung in der Republik übernimmt. Als Sahnehäubchen für das mittlerweile 48 von final etwa 60 Bands umfassende Lineups konnte heute Trent Reznor mit sein Projekt Nine Inch Nails (Myspace) geholt werden. Ausserdem neu dabei und nicht von Pappe: Duffy (Myspace), Paolo Nutini (Myspace), Anti-Flag (Myspace), Less Than Jake (Myspace), Brand New (Myspace) und Bosse (Myspace).

Tickets für die beiden Festivals sind seit dem 1.Februar zum Preis von 121 Euro (inklusive 5 Euro Müllpfand und Versand) über die Webseiten der Festivals erhältlich (Southside/Hurricane)

Nine Inch Nails (Myspace) sind nicht nur die populärsten Vertreter des Industrial Sound, sondern auch dafür verantwortlich, diesen einem breiten Publikum zugänglich gemacht zu haben. Nine Inch Nails ist mehr ein Soloprojekt denn eine echte Band. Einziges offizielles Mitglied ist Sänger/Produzent/Multi-Instrumentalist Trent Reznor, der allein für die musikalische Ausrichtung verantwortlich zeichnet. Nach dieser Tour, die grösstenteils zusammen mit Janes Addiction stattfindet, soll auf eine unbestimmte Zeit Schluss sein mit dem Projekt Nine Inch Nails.

Der Sound von Duffy (Myspace) lässt sich zugleich als nostalgisch und zeitlos beschreiben. Letzten Monat konnte Duffy den begehrten Brit Award in den Kategorien „British Female Solo Artist“, „British Breakthrough Act“ und „Mastercard British Album“ mit nach Hause nehmen.

„He’s got the look, he’s got the voice and he’s got the songs.“ schrieb die Music Week über den Jungspund Paolo Nutini (Myspace) – und er hat noch was: ein neues Album am Start! In seinem Blog lässt sich der begnadete Songwriter aus Schottland auch mal über die Schulter gucken, wie es denn so läuft mit dem Einspielen der neuen Hits. Paolo Nutinis erstes Album erzählte Geschichten aus dem Leben, sensibel, poetisch, groovy, energiegeladen und entspannt gleichermaßen. Seine Authentizität macht seine Musik so lebendig und sympathisch.

Die Energie, sich für Ziele einzusetzen, haben viele Menschen nicht – ganz im Gegensatz zu den vier Jungs von Anti-Flag (Myspace), die sich neben ihrer musikalischen Punkrock-Tätigkeit für Amnesty International, PETA, Military Free Zone, Underground Action Alliance u.v.a. engagieren.

Bei Less Than Jake (Myspace) gibt es quasi kein Konzert, das nicht als fette Party endet! Schnelle Riffs, klasse Melodien, mit ihrem als „Pezcore“ bezeichneten wilden Punk-Ska-Mix mit toller Bläsersektion bleibt der Highschool Ursprung und die einstige Liebe zu 7 Seconds und Descendents nicht verborgen.

Nach dem Pop-Punk der Neunziger Jahre haben sich Brand New (Myspace) mit „The Devil and God Are Raging Inside Me“ selbst neu erfunden. An Stelle des Post-Hardcore treten epische Gitarrenparts, die sich ewig aufbauende Spannung, die verfrickelten, aber sphärischen Sounds und Laceys unverkennbarer, ständig nach Antworten suchender Gesang.

Liebe ist kein Rock’n’Roll. Liebe ist leise. So spricht ein Musiker, der sich niemals für irgendeine Szene verbogen hat, sondern immer seinem momentanen Gefühlsleben folgte. Einer, der 2005 im Video zu seiner ersten Single noch irrsinnig getrieben durch Berliner U-Bahn-Stationen rannte, sein zweites Album mit Band als 7-Tage-Live-Aufnahme voller Spontaneität einholzte und der nun zu viel Akustikgitarre, Klavier und gelegentlicher Bratsche seinem Wesenskern am nächsten gekommen ist. Auf „Taxi“ ist Bosse (Myspace) mehr denn je ein wenig Niels Frevert, ein wenig Kante und sogar ein wenig Nada Surf, aber bei all dem ist er durch seine ureigene Phrasierung und Ungeschliffenheit vor allem und unverkennbar: Bosse. Völlig bei sich. Das berührt und tut einfach nur gut.

Das aktuelle Southside/Hurricane Linuep 2009:

Die Ärzte (Headliner)
Kings Of Leon (Myspace) (Headliner)
Kraftwerk (Myspace) (Headliner?)
Faith No More (Myspace) (Headliner?)

Anti-Flag (Myspace)
Ben Harper
(Myspace)
Blood Red Shoes (Myspace)
Bosse (Myspace)
Brand New (Myspace)
Clueso
(Myspace)
Culcha Candela
(Myspace)
Dendemann (Myspace)
Disturbed (Myspace)
Duffy (Myspace)
Eagles Of Death Metal (Myspace)
Editors (Myspace)
Fettes Brot (Myspace)
Fleet Foxes (Myspace)
Frank Turner (Myspace)
Franz Ferdinand (Myspace)
Friendly Fires (Myspace)
Get Well Soon (Myspace)
Gogol Bordello (Myspace)
Johnossi (Myspace)
Karamelo Santo (Myspace)
Katy Perry (Myspace)
LadyHawke (Myspace)
Less Than Jake (Myspace)
Lykke Li (Myspace)
Moby (Myspace)
Nick Cave & the Bad Seeds (Myspace)
Nine Inch Nails (Myspace)
Nneka (Myspace)
No Use for a Name (Myspace)
Paolo Nutini (Myspace)
Portugal. The Man (Myspace
Ska-P (Myspace)
Social Distortion (Myspace)
The Asteroids Galaxy Tour (Myspace)
The Gaslight Anthem (Myspace)
The Living End (Myspace)
The Mars Volta (Myspace)
The Sounds (Myspace)
The Whip (Myspace)
The Wombats (Myspace)
The Ting Tings (Myspace)
Tomte (Myspace)