Zwei Bands und diverse Kollaborationen sind Jack White noch nicht genug. Er sucht weitere Formen sich musikalisch ausleben zu können und hat nun die Gründung der Allstarsband „The Dead Weather“ bekanntgegeben.

Er selbst wird den Schlagzeugerpart mimen und sich mit The Kills-Stimme Alison Mosshart die Gesangsparts teilen. Den Bass bearbeitet Jack Lawrence den Whites bereits von seinem Projekt „The Raconteurs“ kennt, Gittarist Dean Fertina komplettiert das Quartett.

Auf einer intimen Party in Nashville stellte Jack White gestern den 150 geladenen Gäste gleich auch das erste Album „Horehound“ vor.
Zwei der enthaltenen Songs lassen sich auf der Bandwebseite anhören.