Einen Tag nach der offiziellen Ankündigung gehen Tickets für Rock im Pott in den Verkauf: Ab 70 Euro kann man sich beim Eintagesfestival im Ruhrpott mit System Of A Down, Tenacious D & Co einkaufen. 120 Euro braucht es dagegen, um in Genuss eines Front Of Stage Tickets zu kommen – fast so viel also, wie für eine 3-Tages-Karte vom neuen MLK-Festival Rock N Heim.

Tickets für Rock im Pott sind ab sofort im Verkauf

Rock im Pott Tickets

Neben System Of A Down und Tenacious D stehen auch Volbeat, Biffy Clyro, Deftones und Casper im Rock im Pott-LineUp. Das hatte eine Anzeige im Visions-Magazin bereits vor der offiziellen Ankündigung verraten.

Die noch größere Überraschung lieferte Veranstalter MLK mit einem neuen Festival am Hockenheim: Rock N Heim ist 3-tägig und wird über 40 Acts beherbergen, darunter System Of A Down, Tenacious D, Die Ärzte und Nine Inch Nails. Bei einem Preis von 125 Euro für das Kombiticket sicher für einige Festivalisten eine interessante Alternative.

Rock Im Pott 2013 findet am Sonntag, 18. August statt. Die vergangene Ausgabe mit den Red Hot Chili Peppers und Placebo konnte MLK bei insgesamt 41.000 Zuschauern als Erfolg verbuchen.