Auch das Nova Rock schnürt mit Flyleaf (Myspace) und (Duff McKagans) Loaded (Myspace) zwei weitere Bands fürs untere Mittelfeld zum kürzlich veröffentlichten Paket mit Machine Head und Monster Magnet.

Tickets fürs Novarock gibts für 109 Euro bei musicticket.at.

novarock_lineup120309Die Texaner Flyleaf (Myspace) durchliefen seit ihrer Gründung im Jahre 2001  zwei Namenswechsel. Als „Listen“ (zu deutsch: Hör(t) (zu)!) begann man sein Wirken als Quartett ohne Bassisten. 2002 hatte man sich mit Pat Seals einen organisiert und den Namen auf „Passerby“ (Passant) geändert. Da sich eine andere Gruppe diesen aber vor ihnen schützen ließ, entschlossen sie sich letztendlich für „Flyleaf“. Im englischen wird die erste, unbedruckte Seite eines Buches als „Flyleaf“ bezeichnet.
Sängerin Lacey Mosley: „Sie ist für Widmungen gedacht, wenn man das Buch verschenkt. So ähnlich sind unsere Lieder: Persönliche Botschaften, die die Leere füllen.“

Duff McKagan und Gitarrist Mike Squires von der Hardrock Supergroup  (Duff McKagans) Loaded (Myspace) gastierten am Donnerstag morgen in der „The Johnny Dare Morning Show“. Dort gaben sie eine Akkustikversion des bereits 2008 auf einer EP erschienenen „Wasted Heart“ zum besten, vermittelten dadurch aber auch einen intimen Einblick in das kommende Album „Sick“. Dort wird sich der Track, zusammen mit 12 weiteren Songs, in einer speziellen „electric version“ wiederfinden. Erste Singleauskopplung wird aber der Titel „Flatline“ werden, der aktuell auf playboy.com im Stream steht.
Seit dem Erscheinen von „Dark Days“ vor 8 Jahren hatte man von der 1998 formierten und 2001 wiederbelebten Band kein Studioalbum mehr gesehen. Wenig verwunderlich, konzentrierte sich Bassist McKagan bis 2008 doch voll auf seine mit den ehemaligen Guns N Roses ins Leben gerufene Band Velvet Revolver.