Es ist schon ein wenig schräg. Der Startschuss zur Festivalsaison 2013 liegt noch zwei Monate weit in der Zukunft, die Tourdaten von Depeche Mode in Deutschland sogar deren drei. Dave Gahan spricht im Interview mit billboard.com dennoch bereits über die Pläne der Band im Jahr 2014.

Man denkt bereits über eine zweite Serie europäischer Konzerte nach, will definitiv nach Südamerika und möglicherweise Asien in den Tourplan integrieren. Am interessantesten für uns ist aber die klare Ansage im Sommer 2014 für weitere Festivalshows nach Europa zu kommen.

This tour, we’ve got some ambitious plans. We’re starting out pretty large in Europe, going to some big stadiums for a bunch of shows, and then we come back to the States and go into more reasonable sized venues, lots of arenas, and that brings us close to Christmas. We’re already now planning another European leg and then definitely South America and possibly Asia. Then I think we’re planning to come back to America, and some more festivals in Europe in the summer of 2014.Dave GahanSänger Depeche Mode gegenüber billboard.com

Bei so ziemlich jedem Festival dürften Depeche Mode nur als Headliner in Frage kommen. Genau deswegen startet auch heute, an diesem 9.März 2013, bereits die Headlinerdiskussion für das kommende Jahr.

Direkt im Anschluss an die Deutschlandtermine werden Depeche Mode im Sommer 2013 drei Festival-Headlinershows absolvieren –  in Belgien, Spanien und Portugal. Rock Werchter (7.), BBK Live (11.) und Optimus Alive (13.).

Wo könnte sie der Weg 2014 hinführen? Nur so viel: Der erste und einzige Auftritt von Depeche Mode bei Rock am Ring datiert zurück ins Jahr 2006. Dieses Jahr zog es Band und/oder Ring-Veranstalter, die Marek Lieberberg Konzertagentur, vor Depeche Mode auf grosse Stadiontour zu schicken. Das dürfte für beide Parteien lukrativer gewesen sein als sie in das Gerüst von Ring und Park zu zwängen. Trotz Konzertpreisen von rund 70 Euro sind vier der acht Deutschlandstationen in den Fussballtempeln der Republik bereits ausverkauft.

[tourdaten]depeche-mode[/tourdaten]