Green Day haben sich nach fünf Monaten gestern mit ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach Billie Joe Armstrongs Ausraster beim iHeartRadio Festival und anschliessendem Entzug zurückgemeldet. Im Fox Theater in Pomona/Kalifornien absolvierten sie ein Heimspiel-Set mit 23 Songs.

Abgesehen vom etwas unüblichen Opener 99 Revolutions und dem live selten gespielten Coming Clean setzte die Band weitestgehend auf die Songs, die man live von Green Day erwartet. Eine Playliste also, wie man sie ähnlich auch für die Headlinershows im kommenden Sommer erwarten darf.
Green Day werden ihre Hits gepaart mit den neuen Songs der Albentrilogie Uno! Dos! Tres! nicht nur bei Rock am Ring und Rock im Park aufspielen. Auch beim Pinkpop, Bravalla, Rock Werchter, Main Square, Bilbao BBK Live und Optimus Alive freut man sich auf die Amerikaner.

Das Intro samt 99 Revolutions

She und Basket Case

Oh Love – Sound mies, Stimmung ausgelassen

Komplette Setliste vom 10.03.2013:

1. 99 Revolutions
2. Know Your Enemy (kid from the crowd sang a verse)
3. Stay The Night
4. Stop When The Red Lights Flash
5. Let Yourself Go
6. Oh Love
7. Holiday
8. Letterbomb
9. Boulevard Of Broken Dreams (crowd sang a verse)
10. Hitchin‘ A Ride
11. Stairway to Heaven (Tease), Highway To Hell
12. Brain Stew
13. St. Jimmy
14. 2,000 Light Years Away (audience members danced onstage)
15. Paper Lanterns
16. Coming Clean
17. When I Come Around
18. She
19. Basket Case
20. King For A Day/Shout
21. Minority
ENCORE:
22. American Idiot
23. Jesus Of Suburbia

 

[tourdaten]green-day[/tourdaten]