Festivalnews sind schön und gut, aber interessanter wird es wenn man tiefer gräbt und hinter die Kulissen blickt. In einer losen Serie namens „3 Fragen an…“ werden wir deshalb in Zukunft kurze Interviews mit den Veranstaltern führen und aktuelle Ereignisse aufgreifen. Beginnen wir mit Florian Zoll vom Taubertal Festival.

Wann kommt die angekündigte Taubertal 2008 DVD, was wird sie kosten und welche Bands sind darauf zu sehen?

taubertal_festival_2009_logo-kopieDie DVD wird sehr bald zu haben sein. Da wir die Veröffentlichung der DVD 2006 immer wieder verschieben mussten, werde ich keine konkrete Aussage machen, wann die neue DVD in den Handel kommt – aber es wird
nicht mehr lange dauern!

Mit dabei werden sein: Lily Electric, Mintzkov, Blackmail, Adam Green, Slut, Die Schröders, Panteón Rococó, Nephew, Editors, Danko Jones, Anti-Flag, Die Fantastischen Vier und The Hives.
Ein durchaus fettes Paket, wie ich finde.. ;-)

Die Bestätigungen von Monsters Of Liedermaching, 5Bugs und Transmitter für den Steinbruch deuten auf eine stärkere Gewichtung und Ausweitung der Aftershow Party im Steinbruch hin. Was dürfen wir noch erwarten und wann wird der Steinbruch abends öffnen bzw. morgens schliessen?

Das Konzept ist noch nicht endgültig verabschiedet, somit kann ich zu Öffnungszeiten noch nichts sagen. Wir werden die Idee, die sich im letzten Jahr aber absolut bewährt hat, weiter verfeinern. Es werden, neben den schon bekannten, etliche Bands und DJs am Start sein, die Nacht zum Tag werden lassen…

Werdet ihr wieder einen Scheinwerfer auf die Bands eines bestimmten Landes werfen? Welches Land wird Ziel des SPOT 2009 sein?

Nein. Nicht in 2009. Um eine solche Idee umzusetzen müssen etliche Faktoren stimmen… Zusammenarbeit mit Exportbüros, Agenturen usw. Wir haben für das kommende Festival nicht den richtigen SPOT gefunden.
Es macht ja z.B. wenig Sinn ein Land zu wählen, das schon etabliert ist. Ein „SPOT England“ wäre nicht im Sinne des Erfinders. Was aber nicht heisst, dass wir die Idee begraben – im Gegenteil. Wir denken schon weiter und werden hoffentlich für 2010 wieder eine Fokus auf ein bestimmtes Land richten.