The Devil Wears Prada (Myspace), Alesana (Myspace), A Day to Remember (Myspace), Fightstar (Myspace), Seether (Myspace), Madina Lake (Myspace), Biffy Clyro (Myspace) und Bullet for My Valentine (Myspace) sind in den vergangenen beiden Tagen zum Billing des britischen Download Festivals (13.-15.Juni 2008) hinzugestossen.

The Devil Wears Prada (Myspace) (abgekürzt auch TDWP) ist eine US-amerikanische christliche Metalcore-Band aus Dayton, Ohio.

Alesana (Myspace) ist eine im Oktober 2004 in Raleigh, North Carolina gegründete US-amerikanische Post-Hardcore-Band.

A Day to Remember (Myspace) (auch unter dem Kürzel ADTR bekannt) sind eine fünfköpfige Post-Hardcore-Band aus Ocala, Florida. Sie sind bekannt für ihren musikalischen Stil, der schnellen, melodischen Punk mit tiefen Todesschreien und schweren Breakdowns kombiniert.

Fightstar (Myspace) ist eine britische Alternative-Rockband. Offiziell existiert sie seit Anfang 2005.

Seether (Myspace) ist eine dreiköpfige Rock-Band, die ursprünglich aus Südafrika kommt.

Madina Lake (Myspace) ist eine vierköpfige Pop-Punk/Post-Hardcore Band aus Chicago, Illinois.

Biffy Clyro (Myspace) ist eine schottische Band aus Glasgow. Auf ihrem ersten Album Blackened Sky spielten sie einen emolastigen Indie-Rock, der stark von Bands wie Far beeinflusst war. Doch bereits hier war ihr unverwechselbarer Sound zu erkennen. Mit ihrem zweiten Album The Vertigo Of Bliss begannen sie eine Veränderung ihres Stils in Richtung Progressive Rock. Da dieses Album eher schwer zugänglich ist, ist es bei vielen Fans umstritten. Ihr drittes Album, Infinity Land, führt die Entwicklung in Richtung Prog-Rock fort, hat dabei aber nun wieder mehr Pop-Anklänge.

Bullet for My Valentine (Myspace) ist eine 1999 gegründete walisische Metalcoreband aus Bridgend. Die Einflüsse der Band liegen bei den Heavy-Metal- und Hardrock-Bands Metallica, Iron Maiden und Deep Purple. Seit 2006 kann die Band weltweite kommerzielle Erfolge feiern.