Beim grossen Bruder Hurricane ist seit dem 30.März Schicht im Schacht, das Festival ist ausverkauft. Nun schickt sich das Southside Festival an, nachzuziehen. Lediglich 4.500 1.500 Karten hat man noch in Peto.

Dabei ist zur Stunde nicht ganz klar wie viele Tickets am Ende über den Ladentisch gegangen sein werden. Das Hurricane verkauft jährlich etwa 70.000 Stück.
Beim Southside dagegen war die Kapazität in den letzten fünf Jahren nicht zuletzt wegen der erfolgreichen Gewerbeansiedlung im gastgebenden Take Off Park eher rückläufig. Im letzten Jahr dann die Trendwende. Nach dem eigentlichen Ausverkauf konnte FKP Scorpio im Einklang mit der Stadt Neuhausen Ob Eck eine kurzfristige Erweiterung auf 55.000 Zuschauer erreichen. Laut Südkurier würde die Infrastruktur des Geländes ab Juni sogar 60.000 Besuchern Stand halten können.
Neben überarbeiteten Notfallplänen spielt bei dieser Einschätzung insbesondere auch der Ausbau der Wasserinfrastruktur eine Rolle. Zu Zeiten hohen Bedarfs am Festival dafür sorgen soll der Neubau einer Versorgungsleitung verhindern, dass die 4.000 Bewohner von Neuhausen ob Eck auf dem Trockenen sitzen müssen. In Vergangenheit war es schon bei 50.000+ Besucherzuspruch in den (Dusch-)Stosszeiten zu Engpässen gekommen.

Wie viele Besucher dieses Jahr wirklich zum Southside pilgern, ist derzeit unklar.

Sicher aber ist: Gestern Abend waren lediglich 4.500 Tickets verfügbar. [UPDATE: Heute um 15 Uhr waren es nur noch 1.500 Karten!!]
Legt man das Momentum beim Hurricane-Ausverkauf zu Grunde, muss mit etwa 1.300 verkauften Kombitickets pro Tag gerechnet  werden. Anfang kommender Woche dürften also auch beim Southside die letzten Karten reserviert sein.
Im Moment bekommt man sie problemlos noch für 158,25 Euro.

>> Southside Tickets kaufen

Der Blick über den Tellerrand zeigt: Hurricane/Southside haben bei ähnlich hoher Kapazität Rock am Ring/Rock im Park in diesem Jahr sauber ausgestochen. Rock im Park konnte vom frühen Ausverkauf von Rock am Ring nicht profitieren und verkauft schon seit Ende Januar die letzten 15-20.000 Karten.

[festival]43422[/festival]