Wiederum Neuigkeiten vom Splash! Festival: Neu dabei im Linuep sind Hot Chip (Myspace), Zoot Woman (Myspace), Mr. Oizo (Myspace), Jack Penate (Myspace), Ladyhawke (Myspace), Miss Platnum (Myspace), Bondo do Role (Myspace), Operator Please (Myspace), Peter Licht (Myspace) und Fotos (Myspace).

Hot Chip (Myspace) ist eine 2000 gegründete Band aus London. Die Band mischt elektronische Tanzmusik mit Elementen der Independentmusik. Momentan ist Hot Chip bei DFA Records unter Vertrag.

Zoot Woman (Myspace) ist eine britische Band, die Synthie-Rock mit 80er-Jahre-Reminiszenzen spielen.

[youtube YQXiew-DQH4]

Mr. Oizo (Myspace) ist ein Musikprojekt des französischen Musikers und Filmemachers Quentin Dupieux, das 1999 als One-Hit-Wonder mit Flat Beat in den weltweiten Musikcharts bekannt wurde.

Üblicherweise werden die anderen Tracks und Arbeiten gerne übersehen und Mr. Oizo gerne als One-Hit-Wonder bezeichnet. Flat Eric, Maskottchen und Protagonist, tauchte zuerst in einem Werbespot für die bekannte amerikanische Jeansmarke Levi’s auf, rhythmisch den Kopf auf und nieder wippend. Dieses Motiv wiederholt sich im Video zu Flat Beat. Mr. Oizo arbeitet auch mit anderen Künstlern zusammen, vor allem mit DJ Feadz & SebastiAn & Sébastien Tellier. Er veröffentlicht unter anderem bei den Label F Communications & Ed Banger Records.

Miss Platnum (Myspace) kam im Alter von acht Jahren aus dem rumänischen Timi?oara nach Berlin. Dort ging sie in Berlin-Lichterfelde zur Schule. Sie nahm Gesangsunterricht bei Jocelyn B. Smith und arbeitete in deren Band und bei Moabeat als Background-Sängerin.

Peter Licht (Myspace) ist ein deutscher Elektropop-Musiker und Autor mit Kölner Wahlheimat.

Fotos (Myspace) ist eine Rockband, deren Mitglieder aus Hamburg und Köln stammen.