Am Wochenende des 20.Juni kann man entweder bei Southside/Hurricane abdancen, oder seine schwarzen Seele in eben solche Klamotten hüllen und sich zum Blackfield Festival ins Amphiteater nach Gelsenkirchen bewegen. Die Stars des Wochenendes heissen dann nicht Kings Of Leon, Die Ärzte oder Faith No More, sondern Diary of Dreams, VNV Nation, Apoptygma Berzerk und ASP.

Wer Interesse hat das „Blackfield Gesicht 09“ zu werden, eine von 10 Eintrittskarten oder 5 Festivalshirts zu gewinnen und den Besuchern auf dem Cover des Festivalmagazins entgegenzulächeln, der kann am ausgerufenen Fotowettbewerb teilnehmen. Einfach ein Foto und die Motivation hinter der Teilnahme darlegen und bis 20.Mai an die Veranstalter unter info@blackfield.de schicken.

blackfiel09_logoWer auf normalem Weg ein Kombiticket erstehen möchte, kann dies für 61 Euro tun. Möchte man nicht Campen und Gefahr laufen seine fahle Blässe zu riskieren sinkt der Preis auf  49 Euro. Tagestickets für Samstag und Sonntag sind für 39 Euro zu haben.
Das Warmup freitags im Bochumer Matrix schlägt nochmal mit 15 Euro zu Buche. Dafür sieht man Seabound, Absurd Minds und Soman live.

Freitag und Samstag dann öffnet das Amphitheater mit seiner einzigartigen Kulisse seine Pforten und die Bands gehorchen der folgenden Running Order:

Samstag, 20. Juni 2009
(Einlass: 11:00 Uhr / Beginn: 12:00 Uhr)

1. KLOQ
2. STAUBKIND
3. DESTROID
4. FETISCH:MENSCH
5. END OF GREEN
6. ROTERSAND
7. ZERAPHINE
8. PROJECT PITCHFORK
9. DIARY OF DREAMS
10. VNV NATION

Samstag, 21. Juni 2009
(Einlass: 11:00 Uhr / Beginn: 12:00 Uhr)

1. DOPE STARS INC.
2. SANTA HATES YOU
3. FAUN
4. FROZEN PLASMA
5. LETZTE INSTANZ
6. IAMX
7. SUICIDE COMMANDO
8. ************ (wird in Kürze angekündigt!)
9. APOPTYGMA BERZERK
10. ASP