Der aktuelle Abstecher nach Europa wird auch der letzte für Attack Attack! Nach acht Jahren und drei Studioalben kündigt die Metalcore-Combo auf ihrer Facebook-Seite zur allgemeinen Überraschung das Ende an. Und das obwohl vor einem Monat noch die Rede von der Vorstellung eines Albumartworks für den vierten Longplayer war.

Wie schon bei Your Demise neulich sprechen auch Attack Attack! davon, ein neues Kapitel im Leben beginnen zu wollen, weshalb das alte erst einmal zu Ende gehen müsse. Nach der The Back In Action Tour wird man Attack Attack! deshalb einmotten. Über die wahren Gründe für das Aus schweigt sich auch diese Band aus.

Attack Attack! haben während ihres Schaffens mehr als 250.000 Platten verkauft und knapp 1,9 Million Facebook-Liker gesammelt. Ihr drittes Album This Means War aus dem vergangenen Jahr enthielt ihr bis dato härtestes Material, geschuldet auch dem zu Grunde liegenden Konzept: Die Schrecken des Krieges wurden aus der Sicht eines im Kampfeinsatz befindlichen Soldaten geschildert.

Für diesen Teil der Welt bedeuten die Abschiedsworte der Band, dass es nicht mehr viele Chancen gibt Attack Attack! live agieren zu sehen. Bis zum finalen 45minütigen Auftritt kommenden Sonntag beim Groezrock stehen noch vier Headlinerkonzerte im UK bevor. In Belgien trifft man sich zum letzten Geleit um 16:20 Uhr vor der Impericon Stage.

Attack Attack!s Abschiedsposting im Wortlaut:

Well everyone, it’s been a wild ride for Attack Attack, but I think it’s about time Whiting and I take some time to write this note.

We want to start by thanking every single one of you that has ever come out to a show, bought a shirt, gotten in a fight over crabcore, or spent the time to send us notes online. We have been insanely blessed to be able to do what we have done with AA and we think it’s time that we wrap up this chapter in our lives.

Yes, this means exactly what you think it means. The Back in Action Tour will be Attack Attack’s final and most ironic tour.

After 6 long years of playing in garages, VFW halls, clubs, open air festivals, and everything in-between. We’ve decided it is time to lay AA down for good.

You are all beautiful, wonderful people, and we want you to know that we deeply appreciate everything you have done for us.

We are sad to lay Attack Attack to rest, but are very excited for what is next in this new chapter of our lives.

Stay Tuned!!!

Much love,

The Andrews