Zum Southside lässt es sich bundesweit gratis mit der Bahn anreisen. Ganz so luxuriös wird es für Pfingst Open Air-Festivalisten nicht werden. Bahnfahrer aus Richtung Regensburg allerdings profitieren von einem Testlauf.

Im Vorverkauf erworbene Tageskarten erlauben die kostenlose An- und Abreise zum Festival auf der Strecke Regensburg-Straubing in den Zügen der Agilis Eisenbahn. Die Hinfahrt muss am aufgedruckten Gültigkeitstag erfolgen, zurückfahren lässt es sich gratis bis 15:00 Uhr am Folgetag.

Wird das Angebot gut angenommen ist eine Ausweitung auf Kombitickets und weitere Strecken in den kommenden Jahren denkbar.

Die letzten Meter vom Bahnhof Straubing bis zum Festivalgelände überbrückt wie gewohnt der kostenlose Shuttlebus.