Zum zehnten mal spielen die Ringrocker in einem Bandcontest einen Opener-Slot bei Rock am Ring aus. Aus 400 Bewerbern wurden in erster Instanz 50 Bands selektiert. Nach Abschluss der Hauptrunde sind noch fünf davon als Destillat übrig geblieben. Sie machen am 25.Mai im Bochumer Matrix den Sieger unter sich aus der im Juni an der Nürburgring reisen darf.

Gänzlich unbekannt dürften die verbliebenen Teilnehmer den meisten von uns nicht sein. Zumindest von den Killerpilzen hat jeder schonmal gehört – ob positiv oder negativ sei nun einmal dahingestellt. Aus dem Ringrocker-Online-Voting gingen sie jedenfalls als klarer Sieger hervor. 2548 Punkte sammelten die Killerpilze . Das sind schlanke 1000 mehr als die zweitplatzierten Heising.
Knapp dahinter platzieren sich The Impression. Mit etwas weiterem Abstand aber immer noch weit vor dem Hauptfeld folgen An Assfull Love und Captain Disko. Sie sichern sich die beiden letzten Final-Startplätze.
Das komplette Ergebnis des Online-Votings findet sich beim Ringrocker.

Kurzum: Killerpilze zusammen mit Heising, The Impression, An Assfull Of Love und Captain Disko bilden das Quintett, das sich am 25. Mai in Bochum die Gunst des Publikums sichern will.

Für 6 Euro kauft man sich in den Abend ein.