Nächster prominenter Neuzugang auf dem bereits seit längerem ausverkauften Wacken Open Air (31.Juli-02.August 2008) ist die Metalcore Band Avenged Sevenfold (Myspace).

Wer sich schonmal auf das Wacken einstellen möchte, kann sich ab sofort auf den Seiten des Festivals über Neuerungen und Änderungen der 2008er Edition informieren und die aktualisierten Pläne für die Festival Area und Campsite ansehen.

Avenged Sevenfold (Myspace) (auch bekannt unter dem Kürzel A7X) ist eine Metalcore- und Hard-Rock-Band aus Huntington Beach, Kalifornien. Ihr Name Avenged Sevenfold (zu deutsch etwa: siebenfach gerächt) ist eine Adaption aus der biblischen Geschichte des Kain und Abel. Dort lautet eine Zeile „[…] jeder Mörder Kains – siebenfach werde er gerächt“ (auf englisch: „[…] whomever doth slayeth Cain, vengeance shall be taken on him sevenfold.“).

Avenged Sevenfold; Quelle: de.wikipedia.orgBei Gründung der Band befanden sich die Mitglieder noch in der High School. Ihr erstes Album, Sounding the Seventh Trumpet, wurde aufgenommen als die Musiker gerade 18 Jahre alt waren. Das nächste Album, Waking the Fallen, erschien 2003. Das Ende 2005 erschienene Album City of Evil weist einen Stilbruch auf und lässt sich am ehesten als Power Metal beschreiben.

Obwohl der Name der Band und die Spitznamen ihrer Mitglieder offensichtlich auf die Religion anspielen, behandeln die Liedtexte meist nicht religiöse Themen sondern emotionale, etwa Hoffnungslosigkeit, Verzweiflung und Einsamkeit.

[amtap amazon:asin=B000V6BE6C]

Bei den MTV Video Music Awards 2006 gewannen Avenged Sevenfold einen Award für ihr Video „Bat Country“ als „Best New Artists In A Video“. Danach kündigte die Band an, mit dem Schreiben neuer Songs zu beginnen. Das Album trägt den Titel Avenged Sevenfold und erschien am 30. Oktober 2007 beim amerikanischen Label Warner Brothers, in Deutschland allerdings schon am 26. Oktober 2007.