Wer sich mit dem Gedanken trägt zum Rocco Del Schlacko zu pilgern, sollte nicht mehr allzu lange Überlegen. Es sind nur noch 3.500 Kombitickets für das saarländische Festival im Umlauf.

Im letzten Jahr feierte das Rocco seinen Ausverkauf sieben Wochen vor dem Start – heuer könnte es noch schneller gehen.
Trotz des nahenden Ausverkaufs bietet das Festival erstmals dieses Jahr auch schon Tageskarten für den Donnerstag an. Er wird von Madsen, Alkaline Trio, Blumentopf, Agnostic Front, Prinz Pi und einem noch anzukündigenden Opener auf dem Ponyhof bestritten.

Insgesamt warten noch fünf Slots besetzt zu werden. Zwei davon werden per Bandcontest vergeben.
Die Top-Slots sind mit Madsen, Deichkind, Maximo Park, In Flames und Chase And Status aber bereits besetzt. Es werden also nur noch kleinere Acts für die ersten Slots am Mittag gesucht.

Kombitickets inklusive Camping kosten derzeit 84 Euro. Tageskarten für Donnerstag erwirbt man für 27 Euro, die beiden anderen Tage kosten jeweils 42 Euro.
Wer für sich und seine fünf Freund ein Cliquenticket kauft, zahlt 504 Euro. Dafür bekommt man 6 Kombitickets inklusive Camping, 24 Dosen Bier und ein kleines Fläschchen Woka Verschnitt.

[festival]45419[/festival]