Über die Gründe kann man nur mutmassen, Fakt ist aber: MTV distanziert sich 2009 von seinen Campus Invasion Festivals.

logo_campus-invasion-20081Im Jahr 2001 wurde die Festivalreihe durch den Musiksender MTV aus der Taufe gehoben. Seit 2002 fanden in den Sommermonaten Juni und Juli 3 Konzerte pro Jahr auf dem Gelände verschiedener deutscher Universitäten statt. Die Auftritte erfreuten sich grosser Beliebtheit unter den Student, wurde live im TV übertragen und durch Interviews mit den Künstlern ergänzt.

Nicht so 2009. Wie MTV auf Anfrage mitteilte sei „in dieser Richtung erst mal nichts geplant“. Zur gleichen Zeit im letzten Jahr fand man bereits die ersten Bands und Namen der Austragungsunis unter mtv.de/campus.

Die Frage nach dem Warum bleibt vorerst unbeantwortet. Ein Cocktail aus den jüngsten Restrukturierungs- /Einsparungsmassnahmen beim Musiksender und der aktuellen Wirtschaftslage dürfte der Campus Invasion 2009 das Genick gebrochen haben. Ob sie wiederkommt? Wer weiss das schon?

Wikipedia will wissen, dass am 18.Juli in Göttingen eine Campus Invasion stattfinden soll. Eine nähere Begutachtung der angegebenen Quelle führt tatsächlich zu einer Veranstaltung namens „Der Campus Rockt“. Diese wird allerdings vom ortsansässigen Studentenwerk veranstaltet und kann nur mit unbekannten Acts aufwarten. Dafür kostet es auch nur 6 Euro Eintritt.

2 KOMMENTARE

  1. Man könnte bestimmt an anderen Ecken sparen!! Oder nicht? Das ist richtig gemein =( Kein Wunder geht der Sender den Bach runter

  2. SCHEIßE! WAS SOLL DAS DENN??
    DIE CAMPUS INVASION MUSS EINFACH STATTFINDEN. MTV, IHR SEID IDIOTEN!

Comments are closed.