Nicht weniger als ein ernstgemeintes „WTF“ entfuhr mir, als Kollege Sven auf die neuen Namen vom Melt! Festival verwies. Aus dem Nichts buddeln die Macher des Festivals die Babyshambles aus. Die Band um Pete Doherty war zuletzt 2010 festivalaktiv gewesen. Zumindest zum heutigen Stand ist die Buchung des Melt!s DACH-exklusiv.

Das Melt! reiht damit ein weiteres echtes Schmuckstück in das LineUp, das bereits Namen wie The Knife oder Atoms For Peace enthält.

Weitere Neuankündigungen von heute: Macebo Plex, Owiny Sigoma Band, Karocel und Manamana. In den kommenden Wochen soll das Programm komplettiert werden.

Das Melt! Festival findet in diesem Jahr vom 19. bis 21. Juli statt.