Aus aller Herren Länder akquiriert das Sonnenrot seine letzte Woche im Kurzinterview angekündigten Bestätigungen. Zu dem aufgefrischten Design der Website gibt es auch 7 neue Namen, die das Line Up für das vom 17. – 18. Juli stattfindende Festival in Eching bei Freising ergänzen. Klee, The Staggers, Schein, Asaf Avidan & The Mojos und Hjaltalin werden in den Münchner Outskirts auftreten.

Für die dritte Bühne, die Unplugged Stage, konnten Guten-A-Band und Steff Keller Band gewonnen werden.

Jeder zeltphobe Festivalist hat die Möglichkeit den Wohnmobil-Parkplatz zu nutzen. Auf dem Sonnenrot Festival gelten alle Fahrzeuge als Wohnmobile, sofern sie als Schlafplatz genutzt werden. Beispiel: Ein Kombi mit zwei Schlafplätzen und zwei Insassen gilt als Wohnmobil und darf auf den Wohnmobil-Parkplatz. Ein Kombi mit zwei Schlafplätzen und drei Insassen gilt nicht als Wohnmobil und darf demzufolge nicht auf den Wohnmobilplatz. Da die Anzahl der Wohnmobil-Parkplätze beschränkt ist, sollte man sich sein Wohnmobil-Ticket unbedingt im Vorfeld kaufen.

Jeder, der auf dem Wohnmobilplatz campieren möchte braucht zwingend auch ein Festivalticket – in der noch laufenden Frühbucherphase für 64€ inklusive 5€ Müllpfand über die offiziellen Homepage erhältlich.

Das Line Up des Sonnenrot-Festivals im Überblick (Tagesangaben entnommen von Myspaceseiten und Bandhomepages – keine Gewähr hierfür):

Freitag 17. Juli:
Asaf Avidan & The Mojos
Mess
Olli Schulz
Samy Deluxe

Guten A-Band (After Show/unplugged)

Samstag 18. Juli:
Deichkind
Leeds Club

Steff Keller Band (After Show/unplugged)

Noch nicht bekannt:
Dropkick Murphys
Hjaltalin
Iriepathie
Klee
Muff Potter
Schein
The Staggers