Kommen und Gehen beim Wacken Festival. Während es sich die kanadischen Speed Metaler Anvil im Programm gemütlich machen, sagen Last In Line ihren Auftritt beim Wacken 2013 ab.

>> Wacken 2013 im Forum

Anvil blickt bereits auf eine über 30jährige Bandgeschichte zurück. 1978 gegründet formten sie mit ihren Frühwerken die Genres Trash und Metal entscheidend mit. Bands wie Slayer oder Metallica geben sie als wichtige Inspirationsquelle an.
Kommenden Freitag erscheint mit Hope In Hell das 15. Studioalbum Anvils.

Unter dem Namen Last in Line hätten ehemalige Bandmitglieder von Ronnie James Dios eigener Band Dio freitags auf der Headbanger Stage beim Wacken einige legendäre Songs performen sollen. Die alten Herren haben jedoch ihre Zusage zurückgezogen und werden daher gar nicht erst anreisen.

Wie es sich in den letzten Jahren eingebürgert hat, ist das Wacken schon längst ausverkauft. An Tickets kommt man mit viel Glück noch via der eigens eingerichteten Tauschbörse des Wacken.

[festival]41063[/festival]