Nur noch 56 Tage sind es bis im beschaulichen Paaren im Glien die zweite Ausgabe des Greenville Festivals über die Bühne gehen wird. Gestern wurden vom Veranstalter Creative Talents die Spielpläne für die einzelnen Tage veröffentlicht.

Erfreulich ist, dass die beiden Hauptbühnen (Visions Stage und Radio Eins Bühne), ebenso wie im letzten Jahr komplett ohne Überschneidungen auskommen werden. So muss man sich jeweils nur zwischen einer Open Air- und einer Indoor-Bühne entscheiden.

Das Festival wird am Freitag von The Love Bülow um 16:00 Uhr eröffnet. Headliner des Tages ist die Bloodhound Gang. Samstag übernimmt diese Funktion dann der Wu-Tang Clan, den Schlusspunkt setzt am Sonntag Nick Cave mit seinen Bad Seeds. Am Freitag und Samstag gibt es nach den Headlinern jeweils noch Frittenbude und Alex Clare auf die Ohren.

Die detaillierten Spielpläne findet ihr auf der Homepage des Greenville Festivals.