Sie sind die norwegische Superband schlechthin. Der Ruf eine grandiose Liveband zu sein eilt ihnen weit voraus: Kaizers Orchestra (Myspace) sind der diesjährige Headliner des Omas Teich Festivals (25.-26.Juli 2008).
Doch damit nicht genug. Keith Caputo (Myspace), Frontman von Life of Agony, fliegt über den großen Teich um uns am kleinen Teich einen Besuch abzustatten.
Nicht ganz so weit haben es die Jungs von Ashes Of Pompeii (Myspace), aber sie zeigen das man auch in Marburg ordentlich rocken kann.

Das Märzkontingent an Tickets für 37,- Euro ist ausverkauft. Wieviel die Tickets aktuell kosten, konnte auf die schnelle nicht eruiert werden. Man muss wohl im Moment etwa mit 40,- Euro für das Ostfriesenerlebnis rechnen.

Das aktuelle Lineup des Omas Teich bis dato:

Kaizers Orchestra (Headliner)
Keith Caputo
Goose
Turbostaat
The Horror The Horror
Escapado
Ghost Of Tom Joad
The Audience
Ashes Of Pompeii