Fleetwood Mac sind wieder da. Zum 35. Jahrestag ihres legendären Albums „Rumours“ lässt sich die Band nicht zwei mal bitten und geht auf ausgedehnte Welttournee. Am 6. Oktober machen sie Halt in Köln.

FLEETWOOD MAC – Photo by Matt Becker, melodicrockconcerts@gmail.com CC-BY-3.0.

Rumors, eines der meistverkauften Alben aller Zeiten. Songs die jeder kennt und eine Band die einen Mythos wie kaum eine andere um sich herum aufgebaut hat. Fleetwood Mac sind absolute Legenden. Einen Auftritt auf dem ebenso legendären Glastonbury Festival ließen sie jedoch sausen. Umso mehr kann man sich freuen, dass die Band im Oktober nach Deutschland kommt.

„Fleetwood Mac hab ich ja mit John McVie 1967 ins Leben gerufen und es ist unheimlich befriedigend zu sehen, dass die Band immer noch am Leben ist, trotz ihrer verschiedenen Inkarnationen. Eine Konstante ist allerdings über die Jahre hinweg geblieben: Unsere Fans. Ich freue mich schon sehr darauf hinter das Schlagzeug zu steigen, mit den Fans wieder Verbindung aufzunehmen und die Bühne mit meinen Bandfreunden zu teilen“, so Nick Fleetwood.

Man darf also gespannt sein auf das was da kommen möge. Tickets gibt es hier.