Wenn Beatsteaks-Sänger Arnim Teutoburg-Weiß via Instagram auf den Rock am Ring Auftritt von Die Promillos hinweist, wird das seinen Grund haben. Besagte Promillos fehlen im LineUp, was bei Überraschungsauftritten auch so sein muss. Mit anderen Worten: Unter diesem Decknamen könnten die Beatsteaks heute Abend wieder auf eine Festivalbühne treten.

Das Bild sieht eine Spielzeit zwischen 21:30 und 22:10 vor. Zu dieser Zeit sollte auf der Club-Stage eigentlich Kate Nash spielen. Das Programm dürfte sich nach hinten schieben, so der Auftritt wahr wird.

Von einem Special Guest auf den man sich besonders freue, hatten noch kurz zuvor die Killerpilze im Rock am Ring Livestream gesprochen. Gerüchte über einen Überraschungsauftritt der Beatsteaks hatten schon die letzten Tage die Runde gemacht.

Schon beim Hurricane 2012 war ein Überraschungsauftritt der Beatsteaks angedacht gewesen. Nachdem zu viele Festivalisten frühzeitig davon erfahren hatten, musste das Konzert kurzfristig abgeblasen werden. Zu viele Menschen hatten sich vor der Red Stage versammelt.

Sollte dieses Mal alles besser klappen, endet die Zwangspause der Beasteaks heute, nachdem der Festivalsommer letztes Jahr nach Thomas Götz Unfall zu einem vorzeitigen Ende gekommen war. Seitdem gab es zwar keine Live-Auftritte, dafür aber mit Muffensausen immerhin 5 1/2 Stunden Material auf DVD, inklusive der neuen Single SaySaySay.

https://twitter.com/kristinahorst/status/343407372225622016