Die Berichterstattung von zdf.kultur bleibt uns zumindest für diesen Festivalsommer erhalten. Der Spartenkanal überträgt dieses Jahr von Hurricane, Splash!, Melt!, Wacken und Rock N Heim.

Im Februar noch hatte ZDF-Chef Thomas Bellut das Ende von zdf.kultur angekündigt. Schnellstmöglich solle das Programm auf Wiederholungen umgestellt werden. Entsprechend überrascht hat uns der Trailer zum Festivalsommer 2013.

Aber man muss und kann ja nicht alles verstehen, was in den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten passiert. Immerhin fällt diese Entscheidung, anders als etwa bei der Einstellung von Roche & Böhmermann, zu unseren Gunsten aus.

Im Vergleich zum Vorjahr wurde das Festival-Programm um vier Stationen gekürzt; es hat an Internationalität eingebüßt.

In den Vorjahren berichtete der Sender jeweils Samstags mehrere Stunden live vom Festival. Die Wochen darauf standen jeweils ausgewählte Konzerte im Vorabendprogramm.