Jay-Z (Myspace) wurde als letzter Headliner für die diesjährige Ausgabe des o2 Wireless Festivals im Londoner Hyde Park benannt. Der Rapper, der kürzlich einen 150 Million Dollar schweren Deal mit dem Konzertpromoter Live Nation abgeschlossen hat, wird den Eröffnungsabend am 3.Juli beschliessen.

Den nächsten Abend wird mit weitaus weniger Glitzer das Ex-Smiths Mitglied Morrissey headlinen, gefolgt von DJ Fatboy Slim und den Counting Crows am 5. und 6. Juli.