Um den gewillten Festivalbesucher des Sonnenrot Festivals noch einmal einen Anreiz zum Ticketkauf zu verschaffen, gaben die Veranstalter des Festivals heute mit Sugarplum Fairy eine erneute offizielle Bestätigung bekannt.

Sugerplum Fairy ist eine Rockband aus Schweden. Eng in Verbindung stehen sie mit Mando Diao. Kein Wunder! Zwei Bandmember sind Brüder von Gustaf Norén, Sänger und Gitarrist von Mando Diao. Mit im Gepäck haben die fünf Jungs ihr 2008 erschienes Album „The Wild One“. Die aktuelle Single trägt den Namen „You Can’t Kill Rock’n’Roll“.

Frühbuchertickets für das Festival gibt es noch bis zum 26. April zum Preis von 64€.

Das Line Up des Sonnenrot-Festivals im Überblick (Tagesangaben entnommen von Myspaceseiten und Bandhomepages – keine Gewähr hierfür):

Freitag 17. Juli:
Asaf Avidan & The Mojos
Mess
Olli Schulz
Samy Deluxe
Dropkick Murphys
Muff Potter
Schein

Guten A-Band (After Show/unplugged)

Samstag 18. Juli:
Deichkind
Leeds Club
Iriepathie

Steff Keller Band (After Show/unplugged)

Noch nicht bekannt:
Hjaltalin
Klee
The Staggers
Sugarplum Fairy