Zwistigkeiten innerhalb der Band könnten der Grund sein, warum Bloc Party nach den Sommerfestivals in eine (Kreativ)pause entschwinden wollen. Möglicherweise sind die sogar eskaliert, denn beim Isle Of Wight Festival trat das britische Quartett am vergangenen Samstag in ungewohnter Besetzung an. Drummer Matt Tong wurde kurzerhand von einem Drum-Techniker ersetzt.

Kele Okereke, Bild: Manuel Hofmann

Matt Tong wird Bloc Party wahrscheinlich auch auf den restlichen Festivalstationen fehlen. Er soll Gerüchten zu Folge vergangenen Montag die Band verlassen haben. Ein Kommentar von Band oder (Ex)Drummer zum Thema steht aber aus.

Bloc Party werden in den kommenden Wochen unter anderem bei Hurricane, Southside, Rock-A-Field, Rock For People, Rock Werchter und Main Square Festival erwartet.

Der Stimmung beim Isle of Wight soll der Ersatzdrummer allerdings keinen Abbruch getan haben. Bloc Party spielten ein hitlastiges Set mit Songs wie Hunting For Witches, Octopus und This Modern Love, das von den Fans euphorisch aufgenommen worden sein soll. Auch zu einem kurzen Cover von Rihannas We Found Love sollen sich die Briten hinreissen lassen haben.