Arctic Monkeys, Bild: Promofoto via FKP Scorpio

Die neue Single der Arctic Monkeys ist online aufgetaucht. Das vorwurfsvolle Why’d You Only Call Me When You’re High? könnt ihr Euch unten anhören.

[UPDATE 11:30 Uhr: Allem Anschein nach fehlten MusicDriveThru die Rechte den Song in die Soundcloud zu stellen. Er wurde mittlerweile jedenfalls entfernt. Sry.]

>> AM vorbestellen
>> AM im Forum
>> Tourtickets sichern

Mit diesem Song setzen die Sheffielder den Trend zu lockerem, bluesigen Rock fort und nehmen dabei kräftig Anleihen bei The Black Keys. Das passt. Schliesslich waren sie mit ihnen erst kürzlich auf Tour.

Why’d You Only Call Me When You’re High? wird Teil des fünften Arctic Monkeys Longplayers AM sein. Der erscheint bei uns am 6.September via Domino Records.

Auch bei dieser Platte wird wieder Josh Homme, den Alex Turner mittlerweile als „erweiterte Familie“ beschreibt, seine Finger im Spiel haben. Er war schon an den Vorgängern Humbug und Suck It And See beteiligt, soll diesmal etwa 30 Sekunden in einem Song namens Knee Socks zu hören sein und ausserdem zu den Lyrics beigetragen haben.
Besagter Homme äusserte sich ihm Rahmen der Rock For The People-Show seiner Band Queens Of The Stones Age zum neuen Arctic Monkeys Album:

I sang on the new Arctic Monkeys record. It’s a really cool, sexy after-midnight record. It’s called ‚AM‘, so I guess that’s really obvious. And it’s really good. It’s really good. It’s not disco, but it’s like a modern, dancefloor sexy record. It’s really good.

Nach ihren Headlinershows bei Hurricane und Southside kehren die Arctic Monkeys im November nach Deutschland zurück. Als Support haben sie The Strypes mit dabei.
Tickets für die Konzerte sind ab ca 41 Euro zu haben.

[tourdaten]arctic-monkeys[/tourdaten]