Das Feld der bisherigen Headliner am österreichischen Szene Open Air (31.Juli-2.August 2008) wird um die Editors (Myspace) erweitert. Ausserdem stossen Johnossi (Myspace) zum Lineup und werden an den Alten Rhein zum Szene Open Air kommen.

Tickets für das dreitägige Event sind aktuell für 51,50 Euro erhältlich. VIP Tickets schlagen mit 86 Euro zu Buche und bieten saubere Toiletten, Getränke aus Gläsern und eine überdachte Bühnenlounge mit festem Boden. Tagestickets werden im Moment nicht angeboten.

Mit den Editors (Myspace) erwartet das Szene-Publikum feinster Indie-Rock von der Insel. Die vier Briten, allesamt studierte Musiker, klingen ein bisschen wie The Killers und manchmal wie R.E.M. und dann doch wieder ganz anders, vor allem auch dank der einzigartigen Stimme von Sänger Tom Smith. Eine Kostprobe ihres Könnens findet sich auf ihrer Homepage, auf der ihre Single „Push Your Head Towards The Air“ als Video zu sehen und hören ist.

Aus dem hohen Norden kommen Johnossi (Myspace) an den Alten Rhein. Die schwedische Zwei-Mann-Band, bestehend aus John Engelbert und Oskar Bonde, war nicht nur bereits als Vorband auf der Hallentour von Mando Diao und Razorlight zu sehen, sie spielten auch den Soundtrack zum Film „Die Welle“ (2008) mit ein. Im März 2008 veröffentlichten sie in Skandinavien, Deutschland, Österreich und der Schweiz ihr Album „All They Ever Wanted“.