Schon vor dem Wochenende hatten Hurricane und Southside angekündigt, heute erste Tickets für 2014 anzubieten. Punkt 12 Uhr startete der Verkauf und die Nachfrage im Norden war enorm, logische Konsequenz: Beim Hurricane sind die Wild Cards bereits komplett unters Volk gebracht.  

[UPDATE: 5.000 Wild Cards hat es fürs Hurricane gegeben, lässt man per Facebook wissen. Ausserdem habe es bis zum Abverkauf nur 45 Mins gedauert.]
[UPDATE2: Auch beim Southside sind die 5.000 Wild Cards so gut wie ausverkauft. Noch lassen sich 20 Euro sparen..]
[UPDATE3: Auch beim Southside sind die Wild Cards Geschichte.]

>> Hurricane Frühbucherticket kaufen
>> Southside Frühbucherticket kaufen 

2014 wird es an beiden Standorten ein Riesenrad geben, Foto: Sven Morgenstern

Wie immer verrät FKP Scorpio nicht wie gross die Wild Cards Kontingente sind. Wir gehen von etwa 5.000 Stück aus. Beim Hurricane wurden sie für 119 Euro verkauft. In der durch den Ausverkauf der Wild Cards getriggerten Frühbucherphase bekommt man sein Hurricane-Ticket nun für 139 Euro. Darin enthalten 10 Euro Müllpfand und die Pauschale für kostenlose Anreise im Gebiet des Metronom.

Zum Southside kann man weiterhin bundesweit via Nahverkehrszügen anreisen. Darum liegt der Preis für das Wild Card Ticket auch wieder geringfügig höher als beim Hurricane. 126 Euro legt man für eines der limitierten Aktionstickets auf den Tisch. Sie sind aktuell noch zu haben. Nach Abverkauf dürfte sich der Wochenendpass auch im Süden um 20 Euro auf dann 146 Euro verteuern.

Ein Blick zurück ins Vorjahr zeigt: Es wurde heuer etwa 10 Prozet mehr verlangt. Im letzten Sommer konnte man die Wild Cards nämlich noch für 109 bzw. 115 Euro erwerben. Beim Hurricane dauerte es nach dem Verkaufsstart damals immerhin zehn Tage bis zum Abverkauf, heute keine vier Stunden. Einschränkend muss man feststellen: Wir wissen nicht, ob das Wild Card-Kontingent heuer niedriger war als 2012.
Der Trend, dass grossen Festivals die Karten förmlich aus den Händen gerissen wird, setzt sich augenscheinlich aber fort. Jüngst erst hatte das Wacken sein komplettes Kartenkontingent von nicht weniger als 75.000 Stück binnen zweier Tage losgeschlagen.

Bisher haben Hurricane und Southside noch keine Bands für den kommenden Juni bestätigt. Erste Bands wurden im Vorjahr Mitte September bekanntgegeben.