5 Jahre ist es her, da debütierte die deutsch-koreanischen Formation Krypteria (Myspace) auf den Musikmarkt mit ihrem selbstbetitelten Musica-Doppelalbum. Aktuell arbeiten sie an einem neuen Longplayer und wurden gestern als aktueller Neuzugang beim Summer Breeze bekanntgegeben. Nach der unbegründeten Absage von Unearth also mal wieder eine positive Nachricht für alle Fans.

In diesen 5 Jahre haben die Mannen um die bezaubernde Frontfrau Ji-In einiges erlebt. Beispielsweise erhielten sie Gold für die erste Single zugunsten der Tsunami-Opfer 2004, tourten als Support für Deep Purple und Subway To Sally, und schrieben eine Fan-Hymne für die koreanische Fußballnationalmannschaft.

Tickets für das Summer Breeze sind nach wie vor für 70 Euro zu haben. Mittlerweile erhält man allerdings keine gratis Festival-DVD mehr zu seinem Ticket.