Unter dem Motto „Schwitzen für den Regenwald“ tritt das Viva la Natur (13.-14.Juni 2008) in der Kölner Essigfabrik erstmalig in der deutschen Festivallandschaft auf den Plan. Ziel des zweitägigen Indoor-Festivals ist neben der preiswerten Belustigung der Besucher die Unterstützung des WWF im Kampf für die Erhaltung des Regenwaldes in Borneo.

Der aktuelle Neuzugang beim Viva la Natur ist der Headliner für den Freitag Abend. Nach Turbostaat werden Art Brut (Myspace) die Essigfabrik rocken und den Festivalfreitag abschliessen.
Neben Gigs in Berlin und Bremen (April/Mai), wird dieser Auftritt exklusiv in Süd- und Westdeutschland bleiben! Wer sich dieses Jahr also nicht die Chance entgehen lassen will Art Brut live zu sehen, sollte sich rasch ein Ticket sichern.

Die Frühbucheraktion wurde bis einschließlich 20. April verlängert.

Ticketpreise:

»Tagestickets für Freitag: 15 Euro* [bestellen]
» Tagestickets für Samstag: 13 Euro* [bestellen]
» 2-Tages Kombitickets: 30 Euro* [bestellen]
(*zzgl. Gebühren)
INSERT_MAP
Das aktuelle Lineup des Viva la Natur:

Art Brut
Born From Pain
Cataract
Cellar Kids
Fire In The Attic
Ghost Of Tom Joad
Louis Lament
Six Reasons To Kill
The Blackout Argument
Turbostaat
Whisk?!