Dadurch dass am 27.Juli das Fest van Cleef zu besuch kommt, wird das Omas Teich auf insgesamt drei Tage erweitert (25.-27.Juni). Weiterer postivier Nebeneffekt: 7 neue Bands bereichern das Lineup des Omas Teich, darunter so bekannte wie Kettcar und Tomte.

Jetzt ist es hochoffiziell: Thees Uhlmann hat soeben bestätigt, dass er einen ganzen Container voller Gummistiefel bei eBay ersteigert hat. Wie schon im letzten Sommer angekündigt, will er beim Omas Teich Festival in Großefehn den großen Reibach machen. Ob Thees wohl vergessen hat, dass die Oma in diesem Jahr die „Sommersonne“ als Secret-Headliner gebucht hat?

Aber was soll‘s, wenn Herr Uhlmann eh schon in Ostfriesland ist, dann will er dort auch das „Fest van Cleef“. Das bedeutet: zwei Tage Oma + einen Tag Uhlmann und Konsorten = ganze „DREI“ Tage Festival in der ostfriesischen Tiefebene in Großefehn unter den Windmühlen.

Und weil alleine feiern ganz schön langweilig ist, bringt der Tomte-Frontmann nicht nur seine Band mit, sondern packt auch die Jungs von Kettcar, The Robocop Kraus, Voxtrot, Niels Frevert, Ghost of Tom Joad, Home Of The Lame und Computer mit ein.

Ein besseres Geschenk kann man der Oma nicht machen. Denn jetzt darf sie ihren 10. Festivalgeburtstag nicht nur am 25. und 26. Juli feiern, sondern hängt den Sonntag gleich noch mit dran. Wenn die ganzen Besucher eh schon da sind, warum soll man sie denn schon so früh wieder nach Hause schicken?

Das zweitägige Omas-Teich Ticket gibt es für 39,50 € (evtl. zzgl. VVK-Gebühren) an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Tickets für die dreitägige Sause gibt es für 59,50 € (evtl. zzgl. VVK-Gebühren).

Info für alle diejenigen, die schon ein OT Ticket besitzen: es wird ein Upgrade des 3-Tagestickets zum Vorzugspreis geben! Wir schreiben euch per Email in den nächsten Tagen an!