Auch Rock am See schreitet heute zur Tat und bestätigt die aus Dinslaken kommenden Kilians (Myspace). Somit nimmt das Programm in diesem Jahr ein klares Gesicht an: Alternativ, Indie und Britpop! Weil neben Kilians werden noch Kasabian, The Hives und als Headliner Oasis am Bodensee Stadion auftreten.

Aber zurück zu den Kilians. Als Schülerband gestartet, gehören sie mittlerweile schon zu den festen Indiegrößen nationaler Sicht. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Albums „Kill The Kilians“ gelang ihnen der Durchbruch und spielten mittlerweile auf allen kleinen und großen Festivalbühnen in diesem Land. Nun starten sie erneut um mit ihrem neu erschienen Album „They Are Calling Your Name“ die Festivalisten zu begeistern.

Rock am See findet am 29. August in Konstanz statt. Tickets gibts auf der Homepage für 56 Euro.