omas-teich2009_logoOma hat Fakten geschaffen. Mit 18 gebuchten Bands ist das Lineup am Omas Teich komplett. Zum Ende konnte man mit The Lemonheads (Myspace) einen exklusiven Fisch an die Angel bekommen. Nirgendwo anders werden die Amerikaner in diesem Festivalsommer Halt machen. Ausserdem zum Schluss mit ins Billing gerutscht: Die Mainzer Auletta (Myspace), die ihr Treiben mit „Pöbelei und Poesie“ umschreiben.

Evan Dando, der The Lemonheads verkörpert, hat neben neuen Bandmitgliedern auch sein neues, langerwartetes Album im Gepäck. Neben neuen Stücken wird man sicher auch Hits wie „Mrs. Robinson“ zu hören bekommen. Übrigens wurde auch dieser Zugang wieder via dezenten Hinweisen im Festivalblog eignetlich schon vor zwei Tagen bestätigt.

Tickets für das zweitägige, ostfriesische Festival sind aktuell für 44,50 über die Festivalseite zu beziehen.

Am letzten Juliwochenende in Großefehn dabei sind bisher also:

Deichkind (Myspace) (Headliner Samstag)
The Rifles (Myspace) (Co-Head Samstag)
Turbonegro (Myspace) (Headliner Freitag)

Auletta (Myspace)
Baddies
(Myspace)
Blood Red Shoes (Myspace)
ClickClickDecker (Myspace)
Disco Ensemble (Myspace)
Egotronic
(Myspace)
Gisbert zu Knyphausen (Myspace)
Kilians (Myspace)
Mikroboy (Myspace)
Montreal (Myspace)
Muff Potter (Myspace)
Riverline (Myspace)
Saboteur (Myspace)
Sondaschule (Myspace)
The Lemonheads (Myspace)