legacyfest09_logoNeben den unzähligen etablierten Großfestivals á la Wacken und Summerbreeze findet dieses Jahr erstmalig das Legacyfest vom 21.-23. Mai 2009 statt. Obwohl es ausschließlich dem Zwecke dient das 10-jährige Bestehen des Legacy Magazines standesgemäss zu feiern, lässt die hochkarätige Bandauswahl auf ein Fortbestehen des Festivals hoffen.

So hat man es geschafft als Festivalnewcomer neben Metalgrössen wie Kreator, Satyricon und Arch Enemy auch schon lang nicht mehr als Geheimtipps geltende Kapellen, wie Sonic Syndicate oder Neaera, um sich zu scharen.

Sollten es die Organisatoren schaffen bei dem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis von 54€ für 3 Tage Metalwahnsinn ein ordentliches Fest auf dem Dessauer Flugplatz zu zelebrieren, wäre der Weg zum Olymp der Festivalgrössen geebnet.
[smooth=id:294;]

Das Lineup des Legacyfest im alphabetischen Überblick:

Aborted
Anima
Arch Enemy
Arsis
Behemoth
Belphegor
Burning Skies
Callejon
Centaurus-A
Demonical Desaster
Destinity
Die Apokalyptischen Reiter
Disbelief
Eisregen
Eluveitie
Endstille
Ensiferum
Equilibrium
Excrementory Grindfuckers
Facebreaker
Failsave
Graveworm
Hacride Hatred
Illnath
Kataklysm
Keep Of Kalessin
Kreator
Lay Down Rotten
Mercenary
Miseration
Misery Speaks
Neaera
Purgatory
Sabaton
Satyricon
Scar Symmetry
Sodom
Sonic Syndicate
Swashbuckle
Textures
The Eyes of a Traitor
Torture Killer
Varg
War From A Harlots Mouth
Wolfchant