Vergangenen Samstag stellte Damon Albarn bei BBC Radio 2 einen bislang unveröffentlichten Gorillaz Song vor.

Das instrumentale Whirlwind ist ein Relikt aus den Sessions für die Aufnahmen zu Plastic Beach aus dem Jahr 2010. Eingespielt wurde der Track mit Hilfe des Libanesischen Nationalorchesters. Diesem widmete Albarn auch die Radiopremiere, denn durch die Wirrungen des syrischen Bürgerkriegs habe er den Kontakt zu dessen Mitglieder weitgehend verloren.

Den kompletten Mitschnitt des Gesprächs mit Dermot O’Leary kann man sich noch 5 Tage lang auf der Webseite von BBC2 anhören.