Nach rund 13 Jahren kündigen Efterklang zwar nicht direkt das Ende der Band, aber zumindest ein letztes Konzert an. Man trifft sich am 26.Februar in ihrer Heimatstadt um über eine Dekade Efterklang „möglichst dekadent zu feiern“. Obwohl es primär nach Abschied schmeckt, lassen sich Efterklang durch ihre Äusserungen aber eine Hintertür offen.

Efterklang. Bildquelle: efterklang.net

Für das „letzte Konzert“ in ihrer Heimatstadt holt man sich das lokal ansässige Sønderjyllands Symfoniorkester und den örtlichen Mädchenchor – samt einiger weiterer Gäste auf die Bühne. So sollen auch die ehemaligen Mitglieder Thomas Husmer und Rune Molgaard aeingebunden werden.
Musikalisch verspricht man für das Abschiedskonzert Highlights aus den vier Alben. Als besondere Attraktion darüber hinaus aber auch einige bisher unveröffentlichte Songs, die aber bereits zehn Jahre auf dem Buckel haben sollen. Es wird laut Band eine einmalige Chance sein, eben diese unbekannten Tracks live zu erleben.

Wie es danach weitergeht? Darüber sind sich Efterklang selber nicht im Klaren. Man verliert sich in unklaren Wendungen, wolle reflektieren und vorangehen. Darüberhinaus möchte man „fundamental ändern was es heisst Efterklang zu sein, wie man agiert, kreativ wirkt und auftritt“.
In die Abschiedsmelancholie mischt sich also auch eine Spur Mystik.

 

Das Bandstatement im Wortlaut:

February 26th 2014 we will play one last concert in Sønderborg, Denmark, where we grew up.

It will be the last concert with Efterklang as you and we know it. We are not sure what happens after this concert. It is time to reflect and time to move forward. We want to fundamentally change what it means to be Efterklang and how we operate, create and perform.

So come say goodbye with us!
We are celebrating a decade of Efterklang releases and concerts and we are doing it in the most decadent way.

The local symphony Sønderjyllands Symfoniorkester, conductor Hans Ek and the local girls choir will join us on stage and so will a long list of special guests including Thomas Husmer and Rune Mølgaard from the original 5 piece line-up of Efterklang.

The last concert will feature highlights from all our 4 albums as well as new songs, that in fact are almost 10 year old songs we’ve never released, but whom we care for very much. This will be the only chance to hear these songs live.

We are not taking this concert on tour and we plan on making this a very special night. An exploration, a rite of passage, a strange celebration. You are hereby invited.